Weitere Seiten zum Thema:
Der Calmont-Klettersteig
Flora und Fauna des Calmont
Geologie und Landschaft
Weinlagen und der Verlauf des Calmont-Klettersteigs
Der Calmont-Klettersteig
Eine Foto-Dokumentation
von Rolf Goergen, Bad Bertrich
 
Wählen Sie bitte hier die weiteren Fotoseiten: < 1 2 3 4 5 >

links: Dieses Panorama bietet sich dem Wanderer, der von Bremm kommend, den Calmont-Klettersteig betritt.

Der Kletterpfad führt von Bremm durch die Hänge des Calmont bis zur Eisenbahnbrücke bei Eller.

rechts: Der Einstieg auf der Ellerer Seite direkt an der Eisenbahnbrücke. Hier, als auch auf Bremmer Seite sind ausreichende Parkmöglichkeiten vorhanden.
links: Infotafeln mit Übersichtskarten und Erläuterungen zu den jeweiligen Standorten, wie hier am Einstieg auf der Bremmer Seite, wurden an vielen Stellen des Klettersteigs zur Information aufgestellt.
   
 
 

 

 
oben: Hinweisschilder weisen den Weg.
rechts: Doch bevor der Calmont-Klettersteig 'Normal-Geländegängigen' zumutbar war, mussten eine Menge Anstrengungen unternommen werden.

Hier sehen Sie die Herren Schmitt und Müller vom Alpenverein bei der Befestigung von Trittbügeln, Halteseilen, Leitern, usw.

   
 
oben: Sicherheit ist oberstes Gebot: Eine im Fels einbetonierte Stahlseilverankerung.
 
links: Die Mitarbeiter des Alpenvereins und des Kulturamtes Mayen sichern sich gegenseitig gegen Abrutschen bei ihrer anstrengenden Arbeit.
   
 
 
 
oben: Verankerung einer Metallleiter im Fels.
   
rechts: Hier wird gerade mit einem Spezial-Bohrhammer eine Bohrung für eine weitere Befestigung in den Fels getrieben.

Schwierige Stellen im Klettersteig wurden so mit Handlaufseilen, Trittbügeln und Metallleitern etwas entschärft.

   
links: Auch eine kleine Marien- Statue steht am Weges- rand.
 
 
oben: Der Stromgenerator für den Bohrhammer wird angeworfen.
oben: Das sind keine Rucksack-Touristen, sondern die Fachleute des Alpenvereins bei ihrer Pionierarbeit auf 'aussichtsreichem Posten'.
links: Aber auch den vielen freiwilligen Helfern aus den Gemeinden Bremm, Ediger-Eller und Neef ist es zu verdanken, dass das Projekt ein voller Erfolg wurde.

Hier wartet der damalige Ortsbürgermeister von Bremm, Heinz Berg, auf einige seiner Mithelfer.

   
 
 
oben: Der Zug der Freiwilligen.
Wählen Sie bitte hier die weiteren Fotoseiten: < 1 2 3 4 5 >
Quellen der Fotos: rot: Rolf Goergen, Bad Bertrich - grün: sonstige Fotoquelle - Aufnahmezeitraum: April / Mai 2001
zur vorherigen Seite zur Startseite zum Inhaltsverzeichnis zum Seitenanfang rp