Bremm
Geschichte(n)
Dokument von 1638
Pachtbrief über den Hof zu Bremm vom 15. September
Prof. Joh. August Klein, 1831
Moselthal zwischen Coblenz und Konz
Georg Bärsch, 1841
Der Moselstrom von Metz bis Coblenz
Georg Bärsch, 1852
Die Städte und Ortschaften der Eifel und deren Umgegend
Zeller Volksfreund, 1879
Ein Schulmeister aus Bremm
Dr. Paul Lehfeldt, 1886
Die Bau- und Kunstdenkmäler des Regierungsbezirks Coblenz
Dokument von 1897
Kirchenbau in Bremm
Koblenzer General-Anzeiger
Deutsches Kulturgut an der Mosel
Dr. Philipp de Lorenzi
Beiträge zur Geschichte sämtlicher Pfarreien der Diöcese Trier
Ludwig Mathar, 1924
Die Mosel
Alois Frölich, 1926
Hochwasser in Bremm
Alois Frölich, 1926
Vom früheren Weiberfastnacht in Bremm
Ernst Wackenroder, 1959
Die Kunstdenkmäler des Landkreises Cochem
Pastor Aloys Weier, 1971
Die alte Bremmer Volksschule
Klaus-Dieter Kerckhoff
Die Glocken von St. Laurentius
Pfarrer Josef Lauxen, 1973
Kirchliches Leben in Bremm vor 1945
Rudi Theisen, 1985
Der Kalkofen von Bremm
Dr. Theresia Zimmer, 1986
Gemeinde und Bevölkerung in Bremm im 18. Jahrhundert
Reinhold Schommers, 1995
Weinkauf an der Mosel vor 450 Jahren
Walter Gattow, 1990
Bremm, der Calmont und Stuben
Rolf Goergen, 1990
Kaum zu glauben, dreimal vorbei!
Rolf Goergen, 1998
Weinberg-Sauen
Anekdoten
Elisabeth Rheinlaender
Ein Brot rettete Ediger
Willi Klein
Michaelskapelle Bremm - Ein Kleinod am Ortsausgang