Flora und Fauna des Calmont
Namensübersicht Hier die weiteren Fotoseiten: < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
Blut-Storchschnabel
Geranium sangguineum
* Juni - August
15 bis 60 cm hoch. Gleich dreimal stößt man bei dieser Pflanze auf blutrot: 1. bei der Blüte, 2. bei der herbstlichen Färbung der Blätter und 3. bei der blutstillenden Wirkung der Gerbstoffe.
Knoblauchsrauke
Alliaria petiolata
* April - Juni
Die Pflanze war als Gewürz und Salat in früheren Jahren sehr begehrt. Dann nämlich, wenn der schmackhafte "Bärlauch" in voller Blüte stand und somit nicht mehr zur Verfügung stand, sammelten die Menschen die Blätter der Knoblauchs- rauke. Kommt zur Zeit wieder in Mode.
Aufrechter Ziest
Stachys recta
* Juni - Oktober
Die Blüten der zwischen 20 und 60 cm hohen Pflanze sind mehrblütig und besitzen dreieckige Kelchzähne, mit kahlen Stachelspitzen.
Weinbergsschnecke
Helix pomatia
  Kopfüber an dem Ästchen einer Hainbuche hängend.
Langblättriges Waldvöglein
Cephalanthera longifolia
* Mai - Juni
Die 20 bis 50 cm hohe Pflanze ist ein Orchideengewächs unserer Heimat. Sie steht oberhalb des Klettersteigs unter schattigen Eichen.
Weiße Quarzadern im Calmontschiefer.
Sommerwurz
Orobanche teucrii
* Juni - Juli
  Pflanze ohne grüne Blätter, von der es 20 sehr seltene Arten gibt. Sie ist ein Vollschmarotzer auf den Wurzeln anderer Pflanzen, z. B. beim Sommerwurz auf den Wurzeln der Berberitze und Brombeere, Efeu, Ginster und Labkraut.
Stinkender Storchschnabel
Geranium robertianum
* April - November
  Er steht gern auf Mauern und Felsen und ist sehr verbreitet. Beim Zerreiben der Blätter entsteht ein unangenehmer Geruch, daher der Name.
Wurmfarn Das häufigste Farnkraut der Region. Im Calmont steht es nur an wenigen Stellen.
Dryopteris fillix-mas
* Juli - September
Schriftfarn
Ceterach officinarum
*
  Die Heimat dieses Farns ist der Mittelmeerraum. Im Calmont kommt er an vielen Stellen vor. Bei Trockenheit rollen sich die Wedel zusammen, als Verdunstungsschutz an trockenen Standorten.
Namensübersicht Hier die weiteren Fotoseiten: < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
Fotos und Texte: Rolf Goergen, Bad Bertrich - Gestaltung und Texte: Rainer Pellenz, Bremm
zur vorherigen Seite zur Startseite zum Inhaltsverzeichnis zum Seitenanfang rp