Impressionen eines Dorffestes - Das Weinfest-Programm
  Sehr verehrte Festgäste,
liebe Bremmer,

ich heiße Sie alle, auch im Namen meiner Weinprinzessinnen Hanna und Tamara, recht herzlich Willkommen zu unserem Wein- und Heimatfest in Bremm.

Lassen Sie sich von den edelsten Weinen verzaubern und genießen Sie mit uns die einzigartige Atmosphäre am steilsten Weinberg Europas – dem Calmont.

Ich freue mich auf Sie und wünsche Ihnen unvergessliche Tage in unserem schönen Weinort Bremm.

Weinkönigin Isabell I.

 
Diese Seite ist mit CSS-Filtern für die Darstellung mit dem Microsoft Internet Explorer optimiert.
vom 31. August bis 3. September 2007
Weitere Seiten zum Thema:
Die Bilder vom Bremmer Wein- und Heimatfest
des vergangenen Jahres (2006)
Die Chronik der Weinmajestäten von 1972 bis heute
Die Termine und Veranstaltungen übers Jahr
Die Winzerbetriebe, Hotels, Gaststätten,
Pensionen und Ferienwohnungen von Bremm
Diese Internetseite nutzt erweiterte Darstellungsfunktionen (CSS-Filter)
des Microsoft Internet Explorer.
Best viewed with MSIE 6+.
v.l.n.r.: Ortsbürgermeister Heinz Berg, Weinprinzessinnen Hanna Leitzgen und
Tamara Trippen, Weinkönigin Isabell Braune
Freitag 31. August 2007
18.00 Uhr Abholen der Weinkönigin und ihrer Weinprinzessinnen
Mitwirkende: Festausschuss, Winzerinnen und Fahnenabordnungen der Ortsvereine und die
"Bremmer Stadtmusikanten"
  Anschließend am Festplatz: Begrüßung der Gäste und Krönung der neuen Weinmajestät.
Eröffnung des Weinbrunnens.
Danach Unterhaltungskonzert mit den
"Bremmer Stadtmusikanten"
Einlass ab
20.00 Uhr
Der Calmont-Rock(t) mit "The wild Bobbin' Baboons".
Zelteintritt: 5 €uro (Abendkasse)
  Die Gruppe Devils & Dolls
mit ihren schwungvollen Tänzen.
   
Samstag 1. September 2007
14.30 Uhr Geführte Wanderung durch den Calmont vom Einstieg Eller aus bis hin zum Weinfest am Fuße des Calmont. (Anmeldung nicht erforderlich)
Rücktransfer zum Ausgangspunkt der Wanderung durch bereitstehende Taxis oder Linienbusse möglich.
15.00 Uhr Abmarsch zum Abholen der Weinmajestäten.
Begrüßung, anschließend Platzkonzert auf dem Festplatz mit der Blasmusik des MV Kröv und den "Bremmer Stadtmusikanten"
20.00 Uhr Tanz mit dem
"Original Moselland-Trio"
   
 
Sonntag 2. September 2007
10.30 Uhr Festhochamt unter
Mitwirkung des Kirchenchores Bremm / Ediger-Eller.
Anschließend Frühschoppen am
Weinbrunnen mit den
"Bremmer Stadtmusikanten"
14.00 Uhr Kaffee und Kuchen
15.00 Uhr Großer Festumzug
Mitwirkende: die Weinmajestäten, Festwagen und Fußgruppen, Fahnenabordnungen der Ortsvereine und der Festausschuss mit Ehrengästen
Musikalisch begleiten uns: Musikvereine "Rot-Weiß Ediger-Eller", MV Schwabenheim und die "Bremmer Stadtmusikanten"
18.00 Uhr Unterhaltung mit der Tanzband
"Inkognito"
   
Montag 3. September 2007
11.30 Uhr Mittagessen: Ausgabe von Erbsensuppe
auf dem Festplatz
14.00 Uhr Kinderflohmarkt, Kaffee und Kuchen
14.30 Uhr Geführte Wanderung durch den Calmont vom Einstieg Eller aus bis hin zum Weinfest am Fuße des Calmont. (Anmeldung nicht erforderlich)
Rücktransfer zum Ausgangspunkt der Wanderung durch bereitstehende Taxis oder Linienbusse möglich.
16.00 Uhr Seniorennachmittag im Festzelt
Für Unterhaltung sorgen: Die Kinder des Kindergartens Bremm, der
Gesangverein Bremm 1911 sowie die
"Bremmer Stadtmusikanten"
19.00 Uhr Tanzabend und Ausklang des Festes
mit der Tanzband "Inkognito"
Wir wünschen allen Gästen, Besuchern
und allen Bremmern weinfrohe Stunden.
Der Eintritt ins Weinzelt ist Samstag, Sonntag und Montag frei.
Für das leibliche Wohl sorgt der Imbissbetrieb Diederichs.
Weinfeste anderer Jahre: 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010
zur vorherigen Seite zur Startseite zum Inhaltsverzeichnis zum Seitenanfang rp