William Turner berühmtester Maler Englands in seiner Zeit
1775 - 1851 hat 1824 eine Bootsfahrt auf der Mosel unternommen.
-
 
Illustrationen nach dem Skizzenbuch von William Turner.
Gezeichnet am 31.08.1824 bei einer Bootsfahrt auf der Mosel.
Es handelt sich um eine sequentielle Abwicklung entsprechend des Flusslaufes und der sich verändernden Blickrichtungen.
Die Originale befinden sich in der Londoner Tate-Gallery.
 
Bremm mit Kirche, dahinter der Calmont
 
Kloster Stuben von Norden gesehen,
links neben der Kirchenruine damals noch Reste der Kapelle
 
Blick über Stuben in Richtung Eller
 
Blick von Nordosten, in der Mitte zwischen den Kirchen- und Kapellenruinen sind noch Reste sonstiger Klostergebäude sichtbar
 
Bremm, Kloster Stuben und der Calmont
 
Klosterruine Stuben,
gesehen ungefähr vom Standort der heutigen Eisenbahnbrücke aus
 
Ruine der Klosterkirche mit dem Petersberg im Hintergrund
 
Stuben von Eller aus gesehen
Quelle: Prospekt Calmont - Kloster Stuben - Petersberg - Projekt
 
Weitere Turner-Bilder der Umgebung von Bremm finden Sie hier.
zur Startseite zum Inhaltsverzeichnis zum Seitenanfang rp